Zum Hauptinhalt springen

Curating Craft: Body As Measure

Curating Craft: Body As Measure

Ab 180,00 SEK

Ort

Datum

02. Oktober 2024, 13:00 Uhr - 17:00
Billetto Peace of Mind
Buchen Sie mit Vertrauen: Billetto garantiert eine Rückerstattung für stornierte Veranstaltungen, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen. Erfahre mehr
Akzeptierte Zahlungsarten:

Beschreibung

The ‘Body as Measure’ seminar presents an exploration into a range of themes such as wearability, the performative nature of craft and jewellery practices, and the physicality involved in making and wearing. The seminar is set against the backdrop of contemporary socio-political biases, where the body has increasingly become a focal point of aggressive marketing strategies and a resource exploited for labour within the global economy. 

Could the material-based art and craft practices, originating from and centred around the body, offer a refreshing perspective on the body's role in today's society? This approach emphasises respect for bodily integrity and fosters a direct engagement with materials and making processes that overcome the acceleration imposed by a highly commercialised global market.

Staged as a series of dialogues between artists, educators and curators including Lauren Kalman, lambert, Anders Ljungberg, Bella Neyman and more, the seminar will delve into the transformative potential of craft-based practices that utilise the body as both a point of departure and a contextual framework.


This seminar is a collaborative effort involving Current Obsession, Konstfack University of Arts, Crafts and Design in Stockholm and Undisciplined Podcast – with an aim to foster a deeper understanding and appreciation of body-related practices. Supported by Stockholm Craft Week and IASPIS – the Swedish Arts Grants Committee's International Programme for Visual and Applied Arts.

Veranstalter

Eventsort

Studion, Kulturhuset, Sergels Torg Norrmalm, 111 57 Stockholm

FAQ

  • Ich habe mein Ticket nicht per Mail erhalten. Was soll ich tun?

    Das erste was zu tun ist, ist dein Spam/Junk Filter und deine Inbox zu überprüfen. Deine Tickets wurden als Anhang verschickt und können von manchen Email-Diensten als Spam markiert werden. Alternativ kannst du deine Tickets immer in deinem Billetto-Account finden, welcher über einen Browser oder die Billetto-App verfügbar ist. Für mehr Hilfe damit, hier lesen.

  • Ich möchte meine Tickets stornieren und eine Erstattung erhalten. Was soll ich tun?

    Die Genehmigung einer Erstattung erfolgt ausschließlich durch Beurteilung des Veranstalters. Du solltest sie kontaktieren, um herauszufinden welche Möglichkeiten dir zur Verfügung stehen. Um dich mit einem Eventveranstalter in Verbindung zu setzen, antworte einfach auf die Bestätigungsemail oder nutze das "Veranstalter kontaktieren" Formular auf ihrem Profil. Für mehr Hilfe damit, hier lesen.

  • Ich habe mich auf der Warteliste registriert, was passiert nun?

    Falls mehr Tickets verfügbar werden, wirst du benachrichtigt (per Email), sowie andere der Liste beigetreten sind. Käufe finden auf einer First-come-first-serve Basis statt. Für mehr Information, hier lesen.

  • Wo finde ich den Link zu einem Online-Event?

    Sieh auf der Bestätigungsseite oder in deiner Bestätigungsmail nach. Normalerweise teilt der Veranstalter die Details in der Bestätigungsmail mit oder er könnte dir eine Follow-up-Mail mit einem Link zum Online-Event zukommen lassen. Du könntest eventuell auch die Eventbeschreibung aus Billetto durchlesen, wo Veranstalter beschreiben sollten,wie man dem Event online beitritt. Für mehr Info, hier lesen.

  • Was ist Erstattungsschutz und wieso brauche ich ihn?

    Erstattungsschutz sichert dich ab, falls unvorhergesehene und unumgängliche Umstände dich daran hindern, am Event teilzunehmen. Für mehr Info, hier lesen.

Wiederholte Besuche von Veranstaltungen

Heiße

Nearby events

Begivenheder af samme kind

Upptäck mer